News Musikschulveranstaltungen zum Schulschluss 7. Juni 2021

Kinderorchester mit Markus Ellensohn

Unsere üblichen Musikschultage zum Schulschluss können stattfinden - alle Beteiligten freuen sich riesig darüber!
Vom 24. - 28. Juni 2021 präsentieren sich verschiedenste Solist:innen, Ensembles, Orchesterformationen, Bands und Tanzgruppen in sechs Veranstaltungen in und um Lustenau.

 

Ensemble-Orchester-Konzert im Freudenhaus

50088601096_ac2c077fa7_o (1)

Am Donnerstag, 24. Juni um 19:00 Uhr treten unterschiedlichste Formationen beim Ensemble-Orchester-Konzert auf. Die Jugendsinfonietta, u.a. in einem Cross-Over mit der Band Rock Kids eröffnet den Abend, anschliessend sind die Tanzgruppe "Tanzatelier", ein Blockflötenensemble, ein Klarinettenensemble, die Tanzgruppe "Movers", ein Harfenensemble, das Streichensemble "Fiddlekids", ein Schlagzeugensemble und die Sinfonietta Lustenau live zu erleben.

Diese Veranstaltung im Freudenhaus ist aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur mit vorheriger telefonischer Reservierung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen (3G-Regel) zugänglich und wird zusätzlich per Video-Live-Stream übertragen (Link am Tag der Veranstaltung auf der Homepage der Musikschule).

Workshopbands and Friends im Freudenhaus

Workshopband Jazzseminar

Am Freitag, 25. Juni um 19:30 Uhr startet unsere Pop-Rock-Jazz-Abteilung gemeinsam mit Auftretenden anderer Fachgruppen durch. Die Tanzgruppen Modern Jazz 1 + 2 zeigen ihre Tanzlust, die Brüder Pfanner ihre Tasten-Spiellust, gefolgt von den Workshopbands Lowrain, Igikai, PopRockWorkshopband, Flashlight, Mittwoch WSB, Zündapp und Funkstreife 6.
Zwischen den Darbietungen erfolgt die Ehrung der Teilnehmer:innen am Wettbewerb podium.jazz.pop.rock (Lowrain, Igikai).

Diese Veranstaltung im Freudenhaus ist aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur mit vorheriger telefonischer Reservierung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen (3G-Regel) zugänglich und wird zusätzlich per Video-Live-Stream übertragen (Link am Tag der Veranstaltung auf der Homepage der Musikschule).

10. Förderpreiswettbewerb im Musikschulsaal

49755770371_dbe6c7010f_o

Unser 10. Förderpreiswettbewerb musste aufgrund der Pandemie zweimal verschoben werden und wird dieses Jahr in die Musikschultage integriert. Der Förderpreis-Wettbewerb mit der Bewertung des letztjährigen Engagements und des Bühnenauftritts der Schüler:innen wird in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank im Rheintal und der Marktgemeinde Lustenau heuer zum zehnten Mal durchgeführt und ist seit Beginn an ein Erfolgsmodell!
Am Samstag, 26. Juni ab 9:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr laufen die Wertungsspiele der insgesamt 43 Teilnehmer:innen in 31 Wertungen. 

Diese Veranstaltung im Musikschulsaal ist aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur mit vorheriger telefonischer Reservierung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen (3G-Regel) zugänglich und wird zusätzlich per Video-Live-Stream übertragen (Link am Tag der Veranstaltung auf der Homepage der Musikschule).

Die Preisbekanntgabe und Preisüberreichung mit Beiträgen der Teilnehmer:innen findet am Sonntag 27. Juni im Rahmen der Matinée im Freudenhaus statt.

Gottesdienstgestaltung Kirche Peter & Paul Lustenau

Blechblasensemble

Am Sonntag, 27. Juni um 9:30 Uhr gestalten Musikschüler:innen den Gottesdienst in der Kirche Peter & Paul Lustenau. Ein Violoncello-Ensemble und ein Posaunen-Ensemble musizieren zur Ehre Gottes und Freude der Menschen.

Für den Besuch des Gottesdienstes ist keine Reservierung erforderlich. Die Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen wird vorausgesetzt.

Matinée und Ehrung der Preisträger:innen im Freudenhaus

49756171372_7a1839a6f5_o

Am Sonntag 27. Juni um 10:45 Uhr treten das Kinderorchester, vier Kindertanzgruppen und ausgewählte Teilnehmer:innen der Jugendmusikwettbewerbe Förderpreiswettbewerb und prima la musica auf.
Zwischen den musikalischen Beiträgen erfolgt die Ehrung der jungen engagierten Talente. Alle Beteiligten erhalten einen Preis, auch die Lehrpersonen werden für ihren Einsatz gewürdigt.

Diese Veranstaltung im Freudenhaus ist aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur mit vorheriger telefonischer Reservierung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen (3G-Regel) zugänglich und wird zusätzlich per Video-Live-Stream übertragen (Link am Tag der Veranstaltung auf der Homepage der Musikschule).

Serenadenkonzert in Höchst

48130759943_540a100644_o (1)

Am Montag 28. Juni um 18:30 Uhr wird das letzte Konzert im Rahmen der Musikschultage von der Jugendsinfonietta eröffnet. Ebenfalls mit dabei sind zwei Tanzgruppen, ein Volksmusikensemble, ein Klarinettenensemble, ein Harfenensemble, ein Schlagzeugensemble und ein Trompetenensemble.

Diese Veranstaltung im Pfarrsaal Höchst ist aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur mit vorheriger telefonischer Reservierung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen (3G-Regel) zugänglich und wird zusätzlich per Video-Live-Stream übertragen (Link am Tag der Veranstaltung auf der Homepage der Musikschule).

Musikschultage 2021 im Überblick

Ensemble-Orchester-Konzert 
Do 24. Juni 19:00 Uhr, Dauer ca. 75 min
Freudenhaus im Millenium Park Lustenau

Workshopbands and Friends
Fr 25. Juni 19:30 Uhr, Dauer ca. 120 min
Freudenhaus im Millenium Park Lustenau

Förderpreiswettbewerb Wertungsspiele
Sa 26. Juni 9:00 - ca. 15:30 Uhr
Musikschulsaal Maria-Theresien-Str. 61

Gottesdienstgestaltung Kirche Peter & Paul
So 27. Juni 9:30 Uhr, Dauer ca. 45 min
Pfarrkirche Peter & Paul Lustenau

Matinée mit Preisträger:innenehrung und Konzert
So 27. Juni 10:45 Uhr, Dauer ca. 70 min
Freudenhaus im Millenium Park Lustenau

Serenadenkonzert in Höchst 
Mo 28. Juni 18:30 Uhr, Dauer ca. 60 min
Pfarrsaal Höchst