Meine Musik live erleben und anfassen 21. April 2017

jazzseminar-projekt-2017-digiflyer-1.jpg

Projekt des Seminars für Jazz und Popmusik der Rheintalischen Musikschule anlässlich 30 Jahre Jazzseminar Lustenau 

98% der Jugendlichen zwischen 10 und 18 hören Pop- und Rockmusik aus dem Radio, am Handy, über youtube oder mithilfe sonstiger Medien.

Dieser digitalen Wahrnehmung von Musik wollen wir ein hautnahes, alle Sinne ansprechendes Erleben entgegensetzen. LehrerInnen und Lehrer des Jazzseminars spielen und singen für die Jugendlichen und holen die Musik der Jugendlichen aus der virtuellen in eine reale Erlebniswelt. Die Jugendlichen werden in einem interaktiven Austausch animiert, mit Körper und Stimme mitzumachen. Für diejenigen, die die Instrumente auch selbst ausprobieren wollen, gibt es diese Möglichkeit am Samstag dieser Erlebniswoche.

Ziel
1. Vom digitalen Hören in einer virtuellen Umgebung zum alle Sinne ansprechenden Erleben in der Realität
2. Vom passiven Konsum zum Aktiven Tun – Interesse wecken für aktives Musizieren

Jazzseminar Lehrerband Konzerte

Die LehrerInnen des Jazzseminars spielen für SchülerInnen der Lustenauer und Höchster Mittelschulen und laden zum Mitmachen mit Stimme und Körper ein. Insgesamt bekommen so ca. 1005 Jugendliche die Möglichkeit, Musik hautnah live und in einem sehr persönlichen kleinen Rahmen zu erleben.

Di. 02. - Fr. 05. Mai 2017 Saal des Jazzseminars

Di 2. Mai
09:00 Uhr            NMS Höchst (ca. 85 Jugendliche)
10:00 Uhr            NMS Höchst (ca. 85 )
11:00 Uhr            NMS Höchst (ca. 85)

Mi 3. Mai            
09:00 Uhr            NMS Lustenau Rheindorf (ca. 90)
10:00 Uhr            NMS Lustenau Rheindorf (ca. 90)
11:00 Uhr            NMS Lustenau Rheindorf (ca. 90)

Do 4. Mai
09:00 Uhr            NMS Lustenau Hasenfeld (ca. 85)
10:00 Uhr            NMS Lustenau Hasenfeld (ca. 85)

Fr 5. Mai             
09:00 Uhr            NMS Lustenau Kirchdorf (ca. 110)
10:00 Uhr            NMS Lustenau Kirchdorf (ca. 110)
11:00 Uhr            NMS Höchst (ca. 90)

Infotag im Jazzseminar

Sa, 6. Mai von 14:00 – 17:00 Uhr veranstalten wir einen "kleinen Tag der offenen Tür" am Jazzseminar nur für das Jazzseminar. Alle LehrerInnen öffnen ihre Türen und bieten Interessierten die Möglichkeit, die Instrumente und die Stimme auszuprobieren, in Kontakt zu kommen mit sich und aktivem Musizieren und viele Fragen zu stellen. 

Leckeres auch für den Gaumen

Logo OELZ_logo_4c_300dpi Sponsor Ölz Meisterbäcker

Beim Infotag - eigentlich ein Info-Halbtag - stellt uns Meisterbäcker Ölz kleine Köstlichkeiten zur Stärkung zur Verfügung!