Musikkunde

Notenblatt

Musikkundekurs für die Stufenprüfungen Unterstufe und Mittelstufe

Die Rheintalische Musikschule Lustenau bietet jährlich Musikkundekurse für die Unterstufen- und die Mittelstufenprüfung an (früher „Jungmusiker-Leistungsabzeichen“ in Bronze und Silber). Die theoretischen Grundlagen für die Elementarstufenprüfung (früher „Junior“) werden im Instrumental- bzw. Gesangsunterricht erarbeitet, Theoriekurse für die Oberstufenprüfung (früher „Gold“) werden vorarlbergweit organisiert (Auskünfte beim Instrumentallehrer). Die Kurse dauern jeweils eineinhalb Semester und beginnen im Oktober. Erlebnis Musikkunde ist ein Ergänzungsfach. Der Musikkundekurs ist für alle aktiven Musikschüler gratis zugänglich und wird für alle Musikschüler empfohlen. Er kann schon lange vor der praktischen Stufenprüfung abgeschlossen werden, die theoretische und die praktische Prüfung sind nicht miteinander verknüpft. Unsere sehr erfahrene Musikkunde-Lehrerin Monika Köb führt diesen Unterricht in Lustenau (Mittelschule Kirchdorf) und in Höchst (Mittelschule) durch.

An wen richtet sich der Kurs Musikkunde?

Da die Musikkunde zum besseren Verstehen und Umsetzen des Notentextes sehr wichtig ist, soll dieser Kurs natürlich nicht nur von Kindern und Jugendlichen aus den Musikvereinen besucht werden, sondern auch von Streichern, Pianisten und Sängern und allen anderen Instrumentalisten!

Termine Musikkunde

Mo, 17:40 – 18:40 Uhr Unterstufe, Lustenau, Mittelschule Kirchdorf, Musiksaal
Mo, 18:45 - 19:45 Uhr Unterstufe, Lustenau, Mittelschule Kirchdorf, Musiksaal
Di, 17:40 - 18:40 Uhr Unterstufe, Höchst, Mittelschule Höchst, Multimediaraum
Di, 18:45 - 19:45 Uhr Mittelstufe, Höchst, Mittelschule Höchst, Multimediaraum

Kursbeginn: Montag, 30. Sept. bzw. Dienstag, 1. Okt. 2019
Kursort: Montag Lustenau, Dienstag Höchst (siehe oben)
Mindestteilnehmerzahl: mindestens 5 Kursteilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: maximal 15 Kursteilnehmer
Anmeldeschluss: Freitag, 27. September 2019
Anmeldung: im Sekretariat der Rheintalischen Musikschule, Tel.: 05577 8181 4700 oder musikschule@lustenau.at

Beim ersten Termin mitzubringen sind:
1. Schreibzeug (Bleistift, Spitzer und Radiergummi)
2. 1 DIN A4 Block mit leeren Notenlinien (ist in jedem Musikhaus wie m-music oder Papierwarenhandel erhältlich)
3. Arbeitsbuch "Theoriesteine I" für Unterstufe bzw. "Theoriesteine II" für Mittelstufe (ist auf Bestellung im m-music bzw. in jedem Musikhaus erhältlich)

Doris Glatter-Götz MAS ZHAW Direktorin
T +43 5577 8181-4701 E-Mail senden

Rheintalische Musikschule
Maria-Theresien-Straße 61